Unsere Themenseiten

Daniel Roesner steigt bei «Alarm für Cobra 11» ein

Daniel Roesner steigt bei «Alarm für Cobra 11» ein
Daniel Roesner steigt bei «Alarm für Cobra 11» ein
Rolf Vennenbernd

Daniel Roesner (31) heißt der neue Partner von Erdogan Atalay (48) in der RTL-Actionserie «Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei». Das teilte der Kölner Privatsender am Dienstag mit.

Die Dreharbeiten der traditionsreichen Serie, deren Produktion 1995 begann, starten mit der neuen Besetzung Ende August.

Roesner, der Serienerfahrung bereits in der Sat.1-Soap «Verliebt in Berlin» und im ZDF-Krimi «Kripo Holstein - Mord und Meer» sammelte, übernimmt die Rolle des Kriminalkommissars Paul Renner und ist damit der neue Partner von Semir Gerkhan (Atalay). Er ersetzt Vinzenz Kiefer (36), der seit sechs Jahren zum Team der Serie gehörte.

Die neuen Folgen sollen 2016 im TV zu sehen sein. «Ich freue mich sehr auf die neuen Herausforderungen in meiner Rolle als Paul Renner und hoffe, den Erwartungen eines so etablierten Formats gerecht zu werden», zitierte RTL seinen neuen Darsteller. «Besonders gespannt bin ich auf die actionreiche Zusammenarbeit mit Erdogan Atalay.»

Atalay war bereits zum Sendestart im März 1996 mit von der Partie. An seiner Seite agierten bereits mehrere Partner, zumeist aber nicht allzu lange: Dazu gehörten unter anderem Charlotte Schwab, Tom Beck, Johannes Brandrup, René Steinke, Mark Keller und Gedeon Burkhard.