Unsere Themenseiten

Darmstadt unterliegt Mainz mit 2:3

Darmstadt 98 musste sich zu Beginn des 8. Spieltages in der Fußball-Bundesliga dem FSV Mainz 05 geschlagen geben. Am Ende stand es 2:3. Mit einem verschossenen Elfmeter in der sechsten Minute der Nachspielzeit durch Sandro Wagner blieb den Darmstädtern nicht mal ein Punkt. Für Mainz trafen auswärts Stefan Bell, Yunus Malli und Pablo De Blasis. Für Aufsteiger Darmstadt waren Marcel Heller und Marco Sailer erfolgreich.