Unsere Themenseiten

Dax beruhigt sich nach Anstieg auf Jahreshoch

Dax beruhigt sich nach Anstieg auf Jahreshoch
Dax beruhigt sich nach Anstieg auf Jahreshoch
Frank Rumpenhorst

Nach dem zuletzt guten Lauf des Dax mit immer neuen Jahreshochs haben sich die Anleger am deutschen Aktienmarkt am Freitag zunächst etwas zurückgehalten.

Der deutsche Leitindex fiel in den ersten Minuten um 0,21 Prozent auf 10 720,16 Punkte, nachdem er am Tag zuvor zum Handelsschluss bei 10 742 Punkten erneut eine Bestmarke für das laufende Jahr erreicht hatte. Für den bisherigen Wochenverlauf steht ein Plus von rund dreieinhalb Prozent zu Buche.

Der Index der mittelgroßen Unternehmen MDax fiel vor dem Wochenende um 0,14 Prozent auf 21 808,48 Zähler. Kurz nach dem Handelsstart war er allerdings auf einen absoluten Bestwert bei 21 843 Punkten geklettert.

Für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 0,21 Prozent auf 1740,27 Punkte nach unten. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 trat nahezu auf der Stelle.