Unsere Themenseiten

Dax dreht ins Minus - Aussagen zur US-Geldpolitik belasten

Dax dreht ins Minus - Aussagen zur US-Geldpolitik belasten
Dax dreht ins Minus - Aussagen zur US-Geldpolitik belasten
Fredrik Von Erichsen

Der Dax ist am frühen Montagnachmittag ins Minus gedreht und hat zuletzt 0,40 Prozent auf 9911,29 Punkte verloren.

Börsianer verwiesen auf Aussagen von Fed-Mitglied John Williams zur Geldpolitik. Demnach seien angesichts erfreulicher Konjunkturdaten bereits im April und auch im Juni weitere Leitzinserhöhungen in den USA möglich, wenn sich die Erholung der Wirtschaft fortsetze.

Bislang waren die Kurse noch von der Aussicht gestützt worden, dass die US-Notenbank die Zinswende in den USA erst einmal ruhen lässt und das Straffungstempo reduziert.