Unsere Themenseiten

Dax fällt nach US-Arbeitsmarktbericht deutlich im Minus

Die Ungewissheit rund um die künftige US-Zinspolitik hat den Dax wieder deutlich ins Minus gedrückt.

Weil der Arbeitsmarktbericht für August nicht wie erhofft für Klarheit gesorgt hatte, weitete der Leitindex seine Verluste am Nachmittag etwas aus. Am Ende ging es nach der Erholung der beiden Vortage um 2,71 Prozent auf 10 038,04 Punkte nach unten. Kurzzeitig war der Kurs sogar wieder unter die psychologisch wichtige Marke von 10 000 Punkten gefallen. Auf Wochensicht bedeutete dies ein Minus von 2,53 Prozent.

Für den Index der mittelgroßen Werte MDax ging es zum Wochenschluss um 2,30 Prozent auf 19 325,66 Punkte nach unten. Der Technologiewerte-Index TecDax büßte 1,76 Prozent auf 1687,99 Punkte ein.