BÖRSE IN FRANKFURT

Dax gibt etwas nach

Ohne frischen Schwung ist der Dax etwas weiter abgebröckelt. Der deutsche Leitindex gab in den ersten Handelsminuten 0,12 Prozent auf 12.100,63 Punkte nach.
dpa
Dax
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen
Frankfurt (Main).

Der Dax war zuletzt binnen sechs Handelstagen um über 5 Prozent nach oben gelaufen, bevor die Investoren seit Dienstagnachmittag wieder etwas in die Defensive gingen. Der MDax, in dem die Aktien mittelgroßer Unternehmen vertreten sind, rückte um 0,06 Prozent vor auf 25.454,61 Punkte. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,3 Prozent abwärts.

StadtLandKlassik - Konzert in Frankfurt (Main)

zur Homepage