Unsere Themenseiten

Dax gönnt sich nach Erholungsrally eine Atempause

Dax gönnt sich nach Erholungsrally eine Atempause
Dax gönnt sich nach Erholungsrally eine Atempause
Fredrik Von Erichsen

Durchatmen ist angesagt am deutschen Aktienmarkt: Dem Dax fehlt neuer Schwung für eine Fortsetzung seiner Erholungsrally. Der Leitindex legte bis zum Mittag um 0,10 Prozent zu auf 9785,97 Punkte.

Am Vortag hatte der deutsche Leitindex erstmals seit Anfang Februar die Marke von 9800 Punkten wieder kurzzeitig überschritten. Im bisherigen Wochenverlauf gewann er in der Spitze fast 3,5 Prozent.

Der MDax, der die Aktien mittelgroßer Unternehmen repräsentiert, lag mit 0,06 Prozent im Plus bei 19 678,97 Punkten. Der Technologiewerte-Index TecDax trat derweil bei 1651,59 Punkten auf der Stelle. Auch der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone kam nicht vom Fleck.