Unsere Themenseiten

Dax im Minus - Gebot für Monsanto belastet Bayer

Dax im Minus - Gebot für Monsanto belastet Bayer
Dax im Minus - Gebot für Monsanto belastet Bayer
Fredrik Von Erichsen

Der Dax hat nach einer Berg- und Talfahrt zuletzt wieder nachgegeben. Nach einem schwachen Start und zwischenzeitlichen Gewinnen notierte der deutsche Leitindex am Nachmittag 0,70 Prozent tiefer bei 9846,14 Punkten.

Ihn bremste auch der Kursrutsch von Schwergewicht Bayer, belastet von der von manchen als zu hoch eingestuften Übernahmeofferte für den US-Agrarchemiekonzern Monsanto.

Für den MDax, in dem die mittelgroßen deutschen Unternehmen gelistet sind, ging es am Montag um 0,28 Prozent auf 20 212,47 Punkte bergab. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 sank um 0,90 Prozent. Dagegen schaffte der Technologiewerte-Index TecDax dank des Kurssprungs bei Aixtron ein Plus von 0,36 Prozent auf 1673,73 Punkte. Die Papiere des kriselnden Spezialmaschinenbauers profitierten von einer Kaufofferte aus China.