Unsere Themenseiten

Dax kommt nur schwer vom Fleck

Nach dem guten Wochenauftakt ist der deutsche Aktienmarkt am Dienstag nur mühsam in Gang gekommen.

Der Dax pendelte nach dem Auftakt um seinen Vortagesschluss und stand nach den ersten Handelsminuten mit 0,13 im Plus bei 9794,67 Punkten. Mit der startenden Berichtssaison standen am Morgen unter anderem Geschäftszahlen von Metro und Südzucker im Fokus.

Der MDax als Index der mittelgroßen Unternehmen kletterte um 0,13 Prozent auf 17 266,85 Punkte und stand damit etwas über dem Schlussrekord vom Montag.

Der Technologiewerte-Index TecDax legte zuletzt um 0,19 Prozent auf 1419,64 zu. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone notierte hingegen nahezu unverändert mit minus 0,01 Prozent auf 3083,88 Punkte.