Unsere Themenseiten

Dax rutscht wieder ins Minus - 9000 Punkte rücken in Ferne

Die gute Stimmung am deutschen Aktienmarkt währte nur kurz: Nachdem der Dax dank guter Konjunkturdaten aus der Eurozone über die Marke von 9000 Punkten gesprungen war, drehte er zur Mittagszeit wieder ins Minus.

Zuletzt verlor der deutsche Leitindex 0,16 Prozent auf 8925,97 Punkte. Ein Grund war die Aussicht, dass die US-Börsen am späteren Nachmittag schlechter als zunächst erwartet eröffnen könnten - die sogenannten Futures auf die US-Aktienindizes reduzierten ihre Gewinne. Bereits am Mittwoch hatte die Wall Street nach ihrer zwischenzeitlichen Erholung den Rückwärtsgang eingelegt.