Unsere Themenseiten

Dax startet schwach nach kräftiger Oktober-Rally

Dax startet schwach nach kräftiger Oktober-Rally
Dax startet schwach nach kräftiger Oktober-Rally
Fredrik Von Erichsen

Der deutsche Aktienmarkt ist am Montag schwächer in den neuen Monat gestartet. Im frühen Geschäft verlor der Dax 0,73 Prozent auf 10 770,78 Punkte.

Durchwachsen ausgefallene Konjunkturdaten aus China trübten die Anlegerlaune. Zudem hatte der Leitindex den Oktober mit einem kräftigen Plus von mehr als 12 Prozent abgeschlossen - der beste Monat seit sechseinhalb Jahren.

Der MDax verlor am Morgen 0,41 Prozent auf 21 087,67 Punkte. Der Technologiewerte-Index TecDax trat mit minus 0,08 Prozent auf 1798,01 Punkte auf der Stelle. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stand zuletzt 0,73 Prozent tiefer.