Unsere Themenseiten

Dax startet verhalten

Vor dem mit Spannung erwarteten Arbeitsmarktbericht aus den USA ist der deutsche Aktienmarkt am Dienstag verhalten in den Handel gestartet.

Nach dem erneuten Rekordhoch vom Vortag gab der Dax in den ersten Minuten 0,11 Prozent auf 8857 Punkte ab.

Der MDax stieg hingegen um 0,02 Prozent auf 15 803 Punkte, der TecDax legte etwas kräftiger um 0,35 Prozent auf 1123 Punkte zu. Beide hatten am Montagabend ebenfalls neue Hochs markiert: Der Index für mittelgroße Werte ein neues Rekordhoch, der Technologie-Index den höchsten Stand seit Februar 2002.

Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 begann am Dienstag mit einem Minus von 0,15 Prozent bei 3024 Punkten.