Unsere Themenseiten

Dax überwindet erneut Marke von 10 000 Punkten

Dax überwindet erneut Marke von 10 000 Punkten
Dax überwindet erneut Marke von 10 000 Punkten
Fredrik Von Erichsen

Der Dax hat gleich zum Start abermals die Hürde von 10 000 Punkten übersprungen. Dabei bekam der deutsche Leitindex Rückenwind von den Überseebörsen; in Asien hatten die Handelsplätze mehrheitlich Gewinne verbucht.

Nach den ersten Handelsminuten stand der deutsche Leitindex 0,69 Prozent höher bei 10 049,67 Punkten.

Am Vortag hatte der Dax bereits zeitweise wieder in den fünfstelligen Bereich vorrücken können. Gesunkene Rohstoff- und Ölpreise hatten das wichtigste deutschen Börsenbarometer bis Handelsschluss aber zurück unter 10 000 Punkte gedrückt. Sinkende Ölpreise gelten als schlechtes Zeichen für die Weltkonjunktur. Am Morgen konnten die Ölpreise wieder etwas zulegen.

Der Mittelwerteindex MDax stieg nach den ersten Handelsminuten um 0,58 Prozent auf 20 156,38 Zähler, und für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 0,29 Prozent hoch auf 1625,54 Punkte. Gewinne verbuchten zum Auftakt auch die Börsen in Europa: Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 rückte um 0,66 Prozent auf 2975,44 Punkte vor.