Unsere Themenseiten

Dax verliert: Vorsicht dominiert Aktienmarkt

Am Ende einer turbulenten Börsenwoche sind die Investoren am deutschen Aktienmarkt auf Nummer sicher gegangen.

Sie hielten sich zurück. Der Dax fiel bis zum Freitagnachmittag um 0,43 Prozent auf 10 270,79 Punkte. Trotz des Kurseinbruchs am Montag liegt der deutsche Leitindex damit auf Wochensicht aber immer noch knapp anderthalb Prozent vorn.

Angesichts der aktuell angespannten Börsenstimmung wollten zahlreiche Investoren über das Wochenende keine Risiken eingehen, schrieb Chartexperte Franz-Georg Wenner vom Börsenstatistik-Magazin Index-Radar in einem Marktkommentar.

Der Index der mittelgroßen Werte MDax trat am Freitagnachmittag bei 19654,84 Punkten auf der Stelle und der Technologiewerte-Index TecDax war mit minus 0,02 Prozent auf 1692,85 Punkte ebenfalls fast unbewegt. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 fiel moderat.