Unsere Themenseiten

De Maizière: Teile Sorgen der Bevölkerung in der Flüchtlingskrise

Vor der Abstimmung im Bundestag über ein schärferes Asylrecht hat Innenminister Thomas de Maizière erklärt, er teile die Sorgen der Menschen in Deutschland angesichts der Flüchtlingskrise. «Es sind auch unsere Sorgen, es sind auch meine Sorgen», sagte der CDU-Politiker im ZDF. Die Regierung sei aber nicht dazu da, Ängste zu bestärken, sondern zu handeln. Das Asylpaket umfasst unter anderem die Einstufung von Albanien, Kosovo und Montenegro als sichere Herkunftsländer, die verstärkte Umstellung auf Sachleistungen - aber auch mehr Integrationskurse für Asylbewerber mit guten Aussichten auf ein Bleiberecht.