Unsere Themenseiten

Der Graf macht Schluss mit Unheilig

Der Graf, Frontmann der Popband Unheilig, wird seinen Job an den Nagel hängen. In den vergangenen Jahren habe er sich völlig der Musik hingegeben und vieles um sich herum vergessen und nicht gesehen, schreibt er auf der Internetseite der Band. Jetzt wolle er seiner Familie mehr Aufmerksamkeit schenken. Das neue Album «Gipfelstürmer» werde die Abschiedsära von Unheilig einläuten. Wann der Graf das letzte Mal auftritt, lässt er offen. Erst sollten sich alle gebührend voneinander verabschieden können.