Unsere Themenseiten

«Der Marsianer» dominiert die US-Kinocharts

«Der Marsianer» dominiert die US-Kinocharts
«Der Marsianer» dominiert die US-Kinocharts
Twentieth Century Fox

 Das Science-Fiction-Spektakel «Der Marsianer - Rettet Mark Watney» bleibt der Favorit des nordamerikanischen Kinopublikums.

Der Film mit Matt Damon und Jessica Chastain hielt sich nach ersten Hochrechnungen vom Sonntag auf dem Spitzenplatz der Charts in den USA und Kanada. Er spielte nach Informationen des «Hollywood Reporter» weitere 37 Millionen Dollar (32,6 Mio Euro) ein und nahm damit bereits an seinem zweiten Wochenende in Nordamerika die 100-Millionen-Dollar-Hürde.

Platz zwei der Charts ging an die Animationskomödie «Hotel Transsilvanien 2». Sie sahnte in ihrer dritten Woche 20,3 Millionen Dollar ab und kann sich nun über Einnahmen von 116,8 Millionen allein in Nordamerika freuen.

Dagegen kam «Pan», Verfilmung der Abenteuer des Jungen Peter Pan, trotz Stars wie Hugh Jackman und Rooney Mara mit 15,5 Millionen Dollar am ersten Wochenende nur auf den dritten Platz. Und das obwohl sich Warner das Märchenspektakel 150 Millionen Dollar hatte kosten lassen.