Unsere Themenseiten

Deutsche Aktien fallen wegen Sorgen um Syrien-Konflikt

Sorgen um eine Eskalation des Syrien-Konflikts und durchwachsene Konjunkturdaten haben den deutschen Aktienmarkt am Freitag belastet.

Der Dax schloss 1,12 Prozent tiefer bei 8103,15 Punkten. Auf Wochensicht büßte der deutsche Leitindex damit 3,73 Prozent ein, im August ging es um 2,09 Prozent nach unten. Der MDax fiel am Freitag um 0,43 Prozent auf 14 386,16 Punkte und der TecDax büßte 0,62 Prozent auf 1019,84 Punkte ein.