Unsere Themenseiten

Deutsche Aktien geben im Späthandel Teile ihrer Gewinne ab

Die wichtigsten deutschen Aktienindizes haben am Montag im späten Handel einen kleinen Teil ihrer Gewinne aus dem Kernhandel abgegeben.

Der L-Dax schloss bei 9193,58 Punkten, nachdem der deutsche Leitindex Dax im Hauptgeschäft um 0,25 Prozent auf 9195,17 Punkte gestiegen war.

Der L-MDax beendete den Tag bei 16 045,61 Punkten. Zuvor hatte der Index der mittelgroßen Werte um 0,57 Prozent auf 16 046,87 Punkte zugelegt. Beim L-TecDax standen am Ende 1140,95 Punkte zu Buche. Im Xetra-Kernhandel war der Technologiewerte-Index um 0,93 Prozent auf 1141,90 Punkte vorgerückt.