Unsere Themenseiten

Deutsche Aktien im Späthandel ohne klaren Trend

Deutsche Aktien haben am Dienstag im späten Händel keine gemeinsame Richtung gefunden. Der L-Dax schloss ein wenig höher bei 8426,36 Punkten.

Im Xetra-Haupthandel hatte der Leitindex zuvor bereits dank unerwartet klar gestiegener Erwartungen für die deutsche Wirtschaft 0,68 Prozent auf 8415,76 Punkte gewonnen. Beim L-MDax zeigte die Kurstafel am Ende aber einen etwas niedrigeren Stand von 14 766,84 Punkte an. Der Index der mittelgroßen Werte war im Xetra-Kernhandel noch um 0,41 Prozent auf 14 779,84 Punkte gestiegen. Der L-TecDax ging bei 1031,30 Punkten aus dem Tag. Im elektronischen Hauptgeschäft war der Technologiewerte-Index um 0,33 Prozent auf 1030,37 Punkte vorgerückt.