Unsere Themenseiten

Deutsche Aktien ziehen nach Fed-Kurswechsel an

Die geldpolitische Wende in den USA hat am deutschen Aktienmarkt am Donnerstag für gute Laune gesorgt.

Der Dax war am Vormittag um fast 2 Prozent in die Höhe geschnellt, bevor die Kurse im weiteren Verlauf etwas zusammenschmolzen. Zum Handelsschluss stand der Leitindex noch 1,68 Prozent höher bei 9335,74 Punkten.

Von seinem Anfang des Monats erreichten Rekordhoch bei 9424 Punkten ist er damit noch knapp 100 Punkte entfernt. Für den MDax ging es um 0,92 Prozent auf 16 299,92 Punkte nach oben und der TecDax gewann 1,19 Prozent auf 1156,68 Punkte.