Unsere Themenseiten

Deutsche auf «historischem Glücksniveau»

Deutsche auf «historischem Glücksniveau»
Deutsche auf «historischem Glücksniveau»
Hauke-Christian Dittrich

25 Jahre nach dem Mauerfall sind die Menschen in Deutschland laut einer Studie so dauerhaft zufrieden wie selten zuvor - doch ein Abstand zwischen Ost und West bleibt.

Die glücklichsten Deutschen leben erneut im Norden, die am wenigsten zufriedenen in Brandenburg, wie aus dem Glücksatlas 2014 hervorgeht, den die Deutsche Post vorstellte.

Zugrunde liegen Daten aus dem Sozio-oekonomischen Panel und einer repräsentativen Forsa-Umfrage. Danach liegt das Zufriedenheitslevel der Deutschen seit Jahren auf einer Skala von 0 bis 10 stabil bei 7 Punkten auf einem «historischen Glücksniveau», so die Forscher.

Menschen im Osten Deutschlands sind demnach im Durchschnitt aber 0,36 Punkte unzufriedener als im Westen. Eine Sonderbefragung zeigt zudem, dass Menschen mit schwerer Behinderung ebenfalls weniger zufrieden sind: Die meisten wünschen sich mehr Unterstützung im Umgang mit Behörden.