Unsere Themenseiten

Deutsche kaum noch mit Chancen bei Tour

 Die deutschen Skispringer haben kaum noch Chancen auf den ersten Tournee-Sieg seit 13 Jahren. Im dichten Schneetreiben von Oberstdorf schafften es die deutschen Adler beim Premieren-Sieg des Österreichers Stefan Kraft nicht in die Top Zwölf. Bundestrainer Werner Schuster sprach in der ARD von einem «katastrophalen Wettkampf». Als bester DSV-Springer landete Severin Freund 24 Stunden nach dem abgebrochenen Auftaktspringen nur auf dem 13. Platz. Richard Freitag kam nur auf Rang 15.