Unsere Themenseiten

Deutscher Exportrekord schiebt Dax an

Starke Außenhandelszahlen aus Deutschland haben dem deutschen Aktienmarkt kräftig Schwung verliehen und Sorgen um China in den Hintergrund gedrängt.

Der Dax knüpfte an seine Erholung vom Vortag an und rückte zum Handelsschluss um 1,61 Prozent auf 10 271,36 Punkte vor. Gestützt wurde der Leitindex zudem von erfreulichen Daten aus der Eurozone. Der MDax der mittelgroßen Werte legte am Dienstag um 1,23 Prozent auf 19 588,57 Punkte zu. Für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 1,53 Prozent hoch auf 1719,39 Punkte.