Unsere Themenseiten

Die Woche beginnt trocken

Die Woche beginnt trocken
Die Woche beginnt trocken
Stefan Rampfel

Am Montag ziehen nach Nebelauflösung zeitweise dichtere Wolkenfelder über den Himmel. Vor allem im Süden und Osten setzt sich aber auch immer wieder die Sonne durch.

Am Abend kann es ganz im Westen einzelne Schauer geben, sonst bleibt es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes in Offenbach trocken. Dabei liegen die Maxima bei 18 Grad an der Küste, sonst zwischen 20 und 23 Grad. Am Oberrhein können auch bis zu 25 Grad erreicht werden. Der Wind weht schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen.

In der Nacht zum Dienstag ziehen meist dichte Wolken durch, die von Westen her teils schauerartigen Regen bringen, der sich bis in die Mitte Deutschlands ausbreitet. In der Osthälfte bleibt es meist trocken, insbesondere im Südosten kann sich Nebel bilden. Dabei geht die Temperatur auf 15 bis 7 Grad zurück.