Unsere Themenseiten

Djokovic zum zweiten Mal US-Open-Champion

Novak Djokovic hat zum zweiten Mal die US Open der Tennisprofis gewonnen. Der Weltranglisten-Erste siegte im Finale 6:4, 5:7, 6:4, 6:4 gegen Roger Federer und verwehrte dem Schweizer dessen sechsten Triumph in New York. Für Djokovic ist es der insgesamt zehnte Grand-Slam-Erfolg und der dritte in diesem Jahr, dafür erhielt der 28-jährige Serbe ein Preisgeld von 3,3 Millionen Dollar.