Unsere Themenseiten

Draghi verteidigt EZB-Kurs

Draghi verteidigt EZB-Kurs
Michael Kappeler

Der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, wirbt für seinen umstrittenen Kurs in der Euro-Staatsschuldenkrise.

Auf einer Veranstaltung des Wirtschaftsrates der CDU äußert sich Draghi zum weiteren Vorgehen der Notenbank, um einen stabilen Euro zu verteidigen.

Angesichts der lang anhaltenden Rezession in der Euro-Zone und der Kreditklemme im Süden der Währungsunion hatte Draghi auch ungewöhnliche Schritte der EZB nicht ausgeschlossen.