Unsere Themenseiten

Drei Songs im Kampf um den Hit des Jahres

Drei Songs haben zurzeit das Zeug, Deutschlands Hit des Jahres 2013 zu werden. Es handelt sich um «Blurred Lines» von Robin Thicke feat. T.I. & Pharrell, den Sommerhit «Wake Me Up» von Avicii und den Dance-Song «Scream & Shout» von will.i.am feat. Britney Spears. Das teilte Media Control nach einer Auswertung des Zeitraums Januar bis Oktober mit. Am erfolgreichsten sei der Song «Blurred Lines» gewesen, der viermal an der Spitze stand und seit mittlerweile 28 Wochen in den Charts sei.