Unsere Themenseiten

Drei Tote bei Teileinsturz von WM-Stadion in Sao Paulo

168 Tage vor dem Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien ist es zu einem teilweisen Einsturz des WM-Stadions in Sao Paulo gekommen. Dabei sind drei Menschen ums Leben gekommen. Dies teilte ein Feuerwehr-Sprecher AP-Angaben mit. Im Itaquerao-Stadion soll am 12. Juni 2014 das WM-Eröffnungsspiel ausgetragen werden. Das schwere Unglück könnte die rechtzeitige Fertigstellung der Arena gefährden. Das Unglück ereignete sich Medienberichten zufolge durch einen umstürzenden Kran, der auf das Dach der Arena fiel.