Unsere Themenseiten

Dreyer will Gespräche mit Grünen und FDP führen

pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer will nach der Landtagswahl das Gespräch mit den Grünen und der FDP suchen. Noch am Abend wolle sie mit dem bisherigen Koalitionspartner reden, sagte sie am Abend dem SWR-Fernsehen. Eine Fortsetzung des rot-grünes Bündnisses in Rheinland-Pfalz wird allerdings wegen des schlechten Abschneidens der Grünen nicht möglich sein. Dreyer will nun auch mit der FDP reden. Die Ministerpräsidentin zeigte sich hochzufrieden mit dem Abschneiden ihrer Partei: «Ich bin glücklich. Es ist ein toller Wahlerfolg für die SPD und für mich».