Unsere Themenseiten

Drogenbeauftragte Mortler strikt gegen Cannabis-Legalisierung

Die Drogenbeauftragte Marlene Mortler hat sich strikt gegen eine Legalisierung von Cannabis gewandt. Das Kleinreden der Gefahren dieser Droge durch Legalisierungsbefürworter sei mit Blick auf junge Leute verantwortungslos», sagte sie in Berlin. Cannabis liege bei den illegalen Suchtmitteln unverändert an erster Stelle. 0,5 Prozent der Erwachsenen seien abhängig von Cannabis oder missbrauchten die Substanz. Der Deutsche Hanfverband wirbt derzeit in Filmspots für eine Freigabe.