Unsere Themenseiten

Dunkle Weihnachten: 35 000 Menschen in Tuttlingen ohne Strom

Wegen eines technischen Defekts haben rund 35 000 Menschen im baden-württembergischen Tuttlingen am ersten Weihnachtsfeiertag stundenlang ohne Strom auskommen müssen. Bei Reparaturarbeiten kam es zusätzlich zu einem Brand im Umspannwerk. Es gelang bis 19.40 Uhr, zumindest Teile der Stadt wieder mit Strom zu versorgen. Folgen und Schadenshöhe des Feuers, sowie der Grund des technischen Defekts sind noch unklar. Die Polizei bat die Bevölkerung während des Stromausfalls die Ruhe zu bewahren und sich zu gedulden.