Unsere Themenseiten

Durchsuchungen in Berliner Islamistenszene

Bei Ermittlungen gegen eine islamistische Logistikzelle haben das Berliner Landeskriminalamt und die Berliner Generalstaatsanwaltschaft am Morgen weitere Wohnungen durchsucht. Betroffen waren elf Wohnungen in Berlin, eine in Brandenburgs Landeshauptstadt Potsdam und eine in Nordhausen in Thüringen, wie die Polizei mitteilte. Die Durchsuchungen sollten weitere Beweise für terroristische Aktivitäten in Syrien bringen. Anhaltspunkte dafür, dass von der Gruppe Anschläge in Deutschland geplant worden seien, lägen nicht vor, sagte ein Polizeisprecher.