Unsere Themenseiten

Ebola in New York: Verdacht bei Arzt laut Medien bestätigt

In der US-Metropole New York ist erstmals ein Ebola-Fall aufgetreten. Bei einem Arzt sei der Verdacht auf die lebensgefährliche Krankheit bestätigt worden, berichten die «New York Times» und CBS. Vom behandelnden Krankenhaus ist bislang keine Stellungnahme zu bekommen. Der Mann war wenige Tage zuvor aus Westafrika zurückgekehrt und hatte über Fieber und Durchfall geklagt. Er war sofort isoliert worden.