Unsere Themenseiten

Ebola-Verdachtsfall auf Madrider Flughafen

Ebola-Verdachtsfall in Madrid: Auf dem Flughafen der spanischen Hauptstadt ist eine Passagiermaschine vorübergehend isoliert worden. Ein aus Nigeria stammender Passagier des aus Paris kommenden Air-France-Flugzeugs habe stark gezittert, teilte die Flughafenbehörde mit. Die Besatzung informierte deshalb die spanischen Gesundheitsbehörden. Die Maschine wurde dann an eine abgelegene Stelle des Flughafengeländes dirigiert, wo der Passagier nun untersucht wird.