Unsere Themenseiten

Eishockey-Auswahl beendet WM-Vorrunde mit Sieg gegen Ungarn

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft beendet die Gruppe B bei der Weltmeisterschaft in Russland auf Rang drei. Zum Abschluss der Vorrunde setzte sich die Auswahl in St. Petersburg 4:2 gegen Außenseiter Ungarn durch. Der erste Sprung in die K.o.-Runde seit 2011 war dem Team von Bundestrainer Marco Sturm schon vor der Partie nicht mehr zunehmen. Der Viertelfinal-Gegner entscheidet sich morgen.