Unsere Themenseiten

Erbitterte Kämpfe um Kobane: Lage ist unübersichtlich

Die Lage in der von der Terrormiliz Islamischer Staat eingekesselten Stadt Kobane in Nordsyrien wird immer unübersichtlicher. Zunächst war von einem Teilrückzug der Dschihadisten aus der Stadt berichtet worden. Augenzeugen sagten aber, es gebe weiter heftige Gefechte auch innerhalb des Grenzortes. Nach mehreren neuen Luftangriffen der internationalen Koalition auf IS-Stellungen seien die Kämpfe in der Stadt jeweils einige Stunden abgeflaut, um danach mit alter Heftigkeit fortgesetzt zu werden, berichtete ein dpa-Korrespondent von der Grenze.