Unsere Themenseiten

Erdogan will «Säuberung» mit unverminderter Härte fortsetzen

Erdogan will «Säuberung» mit unverminderter Härte fortsetzen
Erdogan will «Säuberung» mit unverminderter Härte fortsetzen
Str

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan will die «Säuberungen» nach dem Putschversuch in seinem Land mit unverminderter Härte fortsetzen. «Wir haben noch keinen Punkt gesetzt, das ist erst das Komma», sagte Erdogan in Ankara in einer im Fernsehen übertragenen Ansprache.

Es werde kein Nachlassen bei der «Säuberung» des Staates von Anhängern der Bewegung des Predigers Fethullah Gülen geben, den Erdogan für den Putschversuch verantwortlich macht. «Der Virus hat sich überall ausgebreitet.»