Unsere Themenseiten

Erheblich weniger neue Flüchtlinge im März

Erheblich weniger neue Flüchtlinge im März
Erheblich weniger neue Flüchtlinge im März
Holger Hollemann

Nach der Schließung der sogenannten Balkanroute sind im März sehr viel weniger Flüchtlinge nach Deutschland gekommen.

Die Zahl der im Erstregistrierungssystem Easy erfassten Asylsuchenden sank gegenüber Februar um zwei Drittel: von 61 428 auf 20 608, wie Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) in Berlin mitteilte.

Das Easy-System ist eine IT-Anwendung zur Erstverteilung der Asylbegehrenden auf die Bundesländer; Fehl- und Doppelerfassungen etwa wegen der fehlenden Erfassung persönlicher Daten sind nicht ausgeschlossen.