Unsere Themenseiten

Alternative für Deutschland vor Austrittswelle

Die AfD steht nach der Parteitagsniederlage ihres liberal-konservativen Flügels vor einer Austrittswelle. Zahlreiche Mitglieder haben die Absicht geäußert, die Alternative für Deutschland zu verlassen. Das berichten Parteifunktionäre aus Bayern, Schleswig-Holstein, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. Parteigründer Bernd Lucke und seine liberal-konservativen Mitstreiter wollen zur künftigen Strategie eine Umfrage unter den Mitgliedern des von ihnen gegründeten Vereins «Weckruf 2015» starten.