Unsere Themenseiten

EU-Chefs beraten über Russland-Krise und Wachstumsplan

Die EU-Staats- und Regierungschefs beraten heute bei einem Gipfel in Brüssel über die dramatische Wirtschaftskrise und den Währungsverfall in Russland. Weiteres Thema: Die EU-Sanktionen gegen Moskau. Beschlüsse dazu werden aber erst kommendes Jahr erwartet. Der Gipfel will zudem den Wachstumsplan von Kommissionschef Jean-Claude Juncker anschieben, der für neue Investitionen von 315 Milliarden Euro sorgen soll. Kanzlerin Angela Merkel gibt vorher im Bundestag in Berlin eine Regierungserklärung zu den deutschen Positionen ab.