Unsere Themenseiten

EU-Kommission erhöht den Druck auf Google

Im Streit um die Marktmacht von Google wirft die EU-Kommission dem Suchmaschinenbetreiber nun offiziell die Benachteiligung der Konkurrenz vor. Damit wird die Drohung einer Milliardenstrafe konkreter. Zudem nimmt die EU-Kommission auch die Dominanz von Googles Mobil-System Android unter die Lupe. Das teilte die Kommission mit. EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager wirft dem US-Konzern vor, bei seiner Suchmaschine in der Trefferliste die eigenen Dienste gegenüber Konkurrenzangeboten zu bevorzugen, etwa zu Online-Handel, Restaurants oder Reisen.