Unsere Themenseiten

EU-Parlament stimmt über weitgehendes Ende der Roaming-Gebühren ab

Das Europaparlament stimmt heute in Straßburg über die weitgehende Abschaffung der Roaming-Gebühren ab. Ab dem 15. Juni 2017 sollen die Extragebühren für das mobile Telefonieren und Surfen und für SMS im EU-Ausland weitgehend wegfallen. Auf die Details hatten sich Vertreter des Parlaments und der EU-Länder schon Ende Juni geeinigt. Die Staaten haben die informelle Abmachung bereits bestätigt, nun soll das Parlament folgen.