Unsere Themenseiten

EuGH kippt Datenschutz-Abkommen - EU und USA müssen neu verhandeln

Nach einem aufsehenerregenden Gerichtsurteil müssen Europa und die USA neue Regeln zum Schutz der Daten europäischer Internet-Nutzer finden. Der Europäische Gerichtshof kippte die «Safe Harbor»-Vereinbarung zur unkomplizierten Datenübertragung und -speicherung in den USA. Nun solle so schnell wie möglich ein neues Abkommen ausgehandelt werden, kündigte EU-Justizkommissarin Vera Jourova an. Einen konkreten Zeitplan nannte sie aber nicht. Informationen seien in den USA nicht ausreichend vor dem Zugriff von Behörden und Geheimdiensten geschützt, urteilten die Richter.