Unsere Themenseiten

Euro-Finanzminister beraten erneut über Griechenland-Krise

Vor dem Hintergrund akuter Zahlungsprobleme in Griechenland kommen die Euro-Finanzminister heute zu Beratungen in Brüssel zusammen. Der griechische Ressortchef Gianis Varoufakis will neue Reformpläne vorstellen. Er kann sich aber keine Hoffnung auf eine rasche Auszahlung von Hilfsmilliarden aus dem verlängerten EU-Rettungsprogramm machen, da Vorbedingungen unerfüllt sind. Den Europartnern fehlt eine Übersicht zur angespannten Liquiditätslage in Griechenland. Die Kassen in Athen sind inzwischen fast leer.