Unsere Themenseiten

Euro hält sich bei Sechsmonatshoch

Der Euro hat sich trotz leichter Verluste in der Nähe seines am Vortag erreichten sechsmonatigen Höchststandes gehalten. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,34 US-Dollar. Das war knapp ein halber Cent weniger als das Hoch vom Dienstag. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstagmittag noch auf 1,3392 Dollar festgesetzt.