Unsere Themenseiten

Euro stabil unter 1,34 Dollar

Der Euro hat sich stabil in der Nähe von 1,34 US-Dollar gehalten. Am Morgen stand die Gemeinschaftswährung bei 1,3384 Dollar. Am Freitagnachmittag hatten überraschend schwache Konjunkturdaten den Euro noch zeitweise über 1,34 Dollar steigen lassen. Devisenexperte Ulrich Leuchtmann von der Commerzbank sieht derzeit einen «Euro-Optimismus» am Devisenmarkt. Ein Grund für die Kauflaune seien auch gute Konjunkturdaten aus der Eurozone.