Unsere Themenseiten

Europa will potenzielle Terroristen an der Ein- und Ausreise hindern

Die EU-Staaten wollen potenzielle Dschihadisten an der Ein- und Ausreise aus Europa hindern. Gewaltbereite Europäer, die sich etwa der Terrormiliz Islamischer Staat in Syrien anschließen wollen, sollen an den Außengrenzen der EU gestoppt werden. Über konkrete Maßnahmen berieten die EU-Innenminister bei ihrem Treffen in Luxemburg. Dazu zählt etwa, in die europaweiten Fahndungsdatenbanken Vermerke aufzunehmen und an den Grenzen wieder systematischer zu kontrollieren. Konkrete Entscheidungen wurden bei dem Treffen nicht erwartet.