Unsere Themenseiten

Fahrschulen beklagen Fachkräftemangel

Der wachsende Fahrkräftemangel hat auch die Fahrschulen in Deutschland erfasst. «Es gibt Fahrschulen, die sehr lange nach Fahrlehrern suchen», sagte Gerhard von Bressensdorf, der Vorsitzende der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände, der dpa. Etwa 800 neue Kollegen würden bundesweit pro Jahr gesucht, es kämen aber nur 500 geeignete Kandidaten nach. Die Fahrschulen suchen händeringend Personal, denn die 22 000 bis 25 000 Kollegen in Deutschland sind im Durchschnitt etwa 50 Jahre alt.