Unsere Themenseiten

Fallschirmspringer-Wettstreit beginnt - «Doppelte Spinne» am Himmel

Im saarländischen Wallerfangen fällt heute der Startschuss für die Deutsche Meisterschaft im Fallschirmspringen. Bis Samstag wetteifern Teams aus ganz Deutschland in fünf verschiedenen Disziplinen um Ruhm, Ehre und Medaillen. Mehrere Hundert Fallschirmspringer schweben zu zweit oder in händchenhaltenden Vierer- oder Achter-Gruppen vom Himmel herab. Sie müssen Formationen wie den «Alten Knochen» oder die «doppelte Spinne» bilden und sich beim Sprung von einem Teammitglied filmen lassen.